• slide-1.jpg
  • slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg
  • slide6.jpg
  • slide7.jpg
  • slide8.jpg
  • slide9.jpg
  • slide11.jpg
  • slide12.jpg
  • slide13.jpg

Unser Kita-Leben

BaellebadUnsere Kindertagesstätte Kiebitz ist Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Der Vormittag wird in den Gruppen individuell gestaltet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen schlafen die Kinder in gesonderten Schlafräumen oder spielen im Gruppenraum weiter. Den Nachmittag verbringen sie dann bis zum Abholen auf dem großen Außengelände.

Kindergartenkinder (mit einem 35-Stunden-Platz) essen nicht in der Kita und werden bis 12.30 Uhr abgeholt.
Sie können am Nachmittag ab 14.00 Uhr gerne wiederkommen.
Die Betreuungszeit richtet sich nach den im Betreuungsvertrag festgelegten Stunden.
Die Kita Kiebitz hat jedes Jahr die ersten drei Wochen in den Sommerferien (Schulferien NRW) und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Die restlichen Ferien hat die Kita geöffnet.

Damit Sie einen besseren Einblick davon bekommen, was Ihre Kinder alles bei uns erleben, stellen wir Ihnen einige Aktionen im täglichen Kita Kiebitz-Leben vor:

  • Beginn: Am Vormittag kommen die Kinder in jeder Gruppe in einem Sitz-Kreis zusammen, um sich zu begrüßen und den neuen Tag gemeinsam zu besprechen, gemeinsam zu singen und zu spielen.
  • Frühstück: Das Frühstück bringt sich jedes Kind selbst mit. Dabei legen wir großen Wert auf eine gesunde Ernährung. Darum packen Sie Ihrem Kind bitte nur gesundes Essen ein, wie zum Beispiel Vollkornbrot mit Wurst oder Käse, Obst und Gemüse. Die Frühstückszeit ist gleitend von 7.00 bis ca. 10.30 Uhr.
    Derzeit ist jeden Mittwoch Müsli-Tag: Dieses erhalten alle Kinder von der Kita. Einmal im Monat macht jede Gruppe ein pädagogisches Frühstück - an diesem Tag braucht Ihr Kind kein eigenes Frühstück mitzubringen. Im Vordergrund steht hier die Förderung der Selbstständigkeit (Brot selbst schmieren, Auswahl des Belages u. a.) des Kindes.
  • Turnhalle / Turnen: Einmal in der Woche hat jede Gruppe für sich Turnen in der Kita-eigenen Turnhalle. In der Regel wird jede Gruppe in drei kleinere Gruppen eingeteilt, die abwechselnd unter Aufsicht turnen können. Aufgebaut werden unterschiedliche Stationen, um den Kindern immer wieder neue Situationen zu bieten und um die Motorik gezielt zu beobachten und zu fördern.Buecherei
  • Bücherei-Tag: Jeden Freitag dürfen sich alle Kiebitz-Kinder in der Kita-eigenen Bücherei ein neues Buch ausleihen. Dafür hat jedes Kind eine eigene Bücherei-Tasche, die zu Beginn der Kita-Zeit von den Eltern individuell gestaltet werden kann. Nach einer Woche wird das Buch wieder zurückgegeben und ein neues kann ausgesucht werden. So haben auch die Eltern zu Hause eine Abwechslung bei der abendlichen „Vorlese-Stunde“.
  • Treffpunkt: Im Treffpunkt kommen mind. einmal pro Woche alle Kinder aus der Kita zusammen, die als nächstes in die Schule kommen (Treffpunkt-Kinder). Dort lernen sie bereits vieles, was sie in der Schule erwarten wird, so dass sie bei Schulbeginn optimal vorbereitet sind. In diesem Zusammenhang erhält der Treffpunkt auch Besuch von ehemaligen Kiebitz-Kindern, die zuletzt eingeschult wurden und auch die Treffpunkt-Kinder besuchen die Schule einen Tag lang.
    Ein guter Übergang unser Kita Kiebitz Kinder in die Schule wird vorbereitet und eng begleitet. Ein Teil unserer Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter sind ausgebildete Buddys, die den Übergangsprozess gemeinsam mit den anderen Akteuren wie der Grundschule eng steuern.
  • Buddy-Projekt: Seit April 2015 sind wir offiziell eine „buddY-Kindertagesstätte“: Gemeinsam mit den Kindertagesstätten Arche Noah und Regenbogen sowie der Kusselberg Grundschule bilden wir das Netzwerk "Kussel-Puzzle". Aufeinander achten, füreinander da sein und miteinander lernen sind Leitziele, die wir mit den Kindern erarbeiten und leben. Wesentlich ist die Partizipation der Kinder. Die Zusammenarbeit im Netzwerk wirkt sich positiv auf die Gestaltung des Übergangs von der Kita zur Grundschule aus.
  • Mittagessen: Jeden Tag um 12 Uhr gibt es ein gesundes und leckeres Mittagessen in der Kita. Unsere Köchin Elke kocht in der Kita-eigenen Küche stets selbst und immer frisch. Gegessen wird in den jeweiligen Gruppenräumen. Nach dem Mittagessen putzen sich alle Kinder im angrenzenden Waschraum die Zähne und gehen dann entsprechend des individuellen Bedarfes in die Schlafräume.
  • Brandschutzerziehung: Regelmäßig wird mit den Treffpunkt-Kindern im Rahmen des Projektes „Feuer & Flamme“ durchgeführt – mit dabei die Handpuppen „Max Zündel & Flori Vorsicht“. Dort lernen die Kinder unter anderem das Anzünden einer Kerze oder wie man einen Notruf absetzt. Als tolles Highlight des Projektes gibt es immer einen Besuch der Feuerwehr in der Kita wie auch eine Besichtigung der Pivitsheider Feuerwache mit ihren Fahrzeugen.
  • Außengelände: Jeden Vormittag und jeden Nachmittag gehen die Kiebitz-Kinder nach Aussengelaende Nestschaukeldraußen, um auf unserem schönen und riesigen Außengelände zu Spielen. Egal ob bei Sonnenschein oder Regen – mit der entsprechenden Kleidung haben die Kinder an der frischen Luft immer Spaß! Einzige Ausnahme: Bei Gewitter und Sturm bleiben alle im Haus. Draußen gibt es immer viel zu entdecken: Man kann im Sand buddeln, in der Matsch-Anlage matschen, schaukeln, turnen, Fußball spielen, Laufrad- und Fahrradfahren und noch vieles mehr. Gerne nutzen wir auch den angrenzenden Wald für Naturerfahrungen.
  • Musik: Bei uns wird immer viel musiziert und gesungen. Einige unserer Erzieherinnen spielen Gitarre und begleiten damit gerne die Lieder. Auch die Kinder probieren gerne Instrumente aus, die man auch prima selbst basteln kann. Auch grundlegende musikalische Früherziehung ist uns wichtig. So haben alle Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter an der Team-Fortbildung „Toni singt“ und zur Ergänzung / Vertiefung einzelne an der Weiterbildung „Toni singt“ mit Zertifikat teilgenommen.
  • Übernachtung in der Kita: Einmal im Jahr veranstalten die Treffpunkt-Kinder eine SchlafraumÜbernachtungs-Party in der Kita. Dort kommen sie abends mit einigen Erzieherinnen zusammen, essen gemeinsam Abendbrot, unternehmen noch etwas Spannendes und schlafen anschließend alle in der Kita. Ein Frühstück am nächsten Morgen rundet dieses aufregende und bei den Kindern sehr beliebte Erlebnis ab.
  • Unsere Kita besitzt das Siegel „Kita mit Biss“, das bedeutet wir unterstützen und begleiten die tägliche Zahnpflege der Kinder. Wir unternehmen zusätzlich viele verschiedene vorbeugende Maßnahmen, um die Gesundheit der Kinder nachhaltig zu fördern. Denn nur mit gesunden Milchzähnen haben Kinder gut lachen und die besten Chancen für ein kariesfreies Gebiss, mit dem Kauen und Sprechen lernen kinderleicht ist.

Wichtige Downloads

pdf download  Terminkalender Kita-Jahr 2017 (n. a.)
pdf download Satzung Elternselbsthilfe Kita Kiebitz e. V.
pdf download Konzeption Stand 01/2018

Warum wir?

  • Familiäre & vertrauensvolle Atmosphäre
  • Stets vollwertiges, leckeres & gesundes Essen
  • Weitläufiges & spannendes Außengelände
  • Langjähriges & qualifiziertes Mitarbeiter-Team
  • Aktives Mitsprache- & Mitwirkungsrecht der Eltern

Kontakt zu uns

Elternselbsthilfe Pivitsheide e. V.
Hirtenweg 20
32758 Detmold

Phone (+49) (0) 52 32 - 85 11 1
email info@kita-kiebitz.de
web www.kita-kiebitz.de

© 2018 Kita Kiebitz // Detmold Pivitsheide
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen